FFFGraz

Frauen für Frauen

Über uns 

Verein FFFGraz Frauen für Frauen ist Ende 2004 entstanden.  

 

Seit 2005 arbeitet er auf konzeptueller und praktischer Projektebene in den Bereichen interkulturelle Beratung und niederschwellige Elternbildung.
Verein FFFGraz ist ein anerkannter freier Jugendwohlfahrtsträger nach dem Steiermärkischen Jugendwohlfahrtgesetz für die Leistungsbereiche Erziehungshilfe, Sozial und Lernbetreuung.
Im Zentrum seiner Tätigkeit stehen dabei Minderjährige (Kinder und Jugendliche), die in Familien (bzw. Pflege-, Adoptiv- oder Stiefelternschaft) aufwachsen, dessen soziokultureller Hintergrund die persönliche Entwicklung und eine adäquate Sozialisierung der Minderjährigen verhindert. 

 

Seit 2010 ist der Veren ein anerkannter Träger für die Besuchsbegleitung nach Par.111 AußStrG. Die Besuchsbegleitung dient der Aufrechterhaltung bzw. Wiederanbahnung des Kontaktes zwischen den Kindern und den von ihnennach einer Trennung bzw. Scheidung, getrennt lebenden Elternteilen.

Die interkulturelle Kompetenz, persönliche Erfahrung und berufliche Qualifikation der Mitarbeiterinnen machen den Verein aus Kundinnensicht einen glaubwürdigen und verlässlichen Partner.